Das Wetter
Frühling 300 n.V.

In den Feuerlanden sind am Tag ca. 30 - 35°C, hin und wieder kann es sintflutartige Regengüsse und Gewitter geben. Die Eislande haben mit Temperaturen zwischen -10 bis -30 °C und Blizzards zu kämpfen. Temno Gorod hat zwischen 10 und 20 °C, während immer wieder orkanartige Stürme auftreten können.
aktueller Plot
Der neue Gott

Nach Jahrhunderten taucht der vampirische Wanderprediger Konrad von Marburg wieder auf und versammelt unbemerkt zunehmend mehr Menschen um sich und findet ein Artefakt, das ihn übermächtig macht. Er ist entschlossen, die Rolle von Gott, den er in all den Jahren nie fand, einzunehmen und die Welt nach seinen Vorstellungen zu verändern.
Das Team
Markus Durance Lamia Lacrima
Vlad Draculea
Wanted
Das Forum sucht-> in naher Zukunft finden sich hier neue Gesuche. :)
#1

Hunedoara

in Day Z 15.08.2016 20:18
von Vlad Draculea • 37 Beiträge



Hunedoara war anfangs eine eher kleinere Stadt, die 1265 n.Chr. das erste Mal Erwähnung fand, am Fuße der Burg Hunedoara. Die Stadt liegt im Osten des ehemaligen Rumänien in Siebenbürgen. Sie war in der Herrschaft der Adelsfamilie Hunyadi, bis sie 1632 in den Besitz der Familie Draculea fiel. Die Stadt wurde bis zum Tag Z nie eine richtige Großstadt. Sie umfasste nur selten mehr als 80 000 Einwohner und war wegen ihrer Burg ein Touristenmagnet. In all der Zeit blieb die Stadt in der Verwaltung der Familie Draculea. Anfangs als Grafenfamilie, dann übernahm stets ein Mitglied dieser Familie den Posten des Regionalleiters oder Stadtverwalters.
Vor ca. 300 Jahren brach plötzlich die große Eiszeit über Rumänien und viele Länder herein. Es begann plötzlich und binnen eines Monats überzogen bereits meterhohe Eis- und Schneemassen die Umgebung. Viele Menschen aus umliegenden Städten starben, doch gab es zunehmend Gerüchte von einer Stadt, in der ein Überleben möglich war und dies war Hunedoara. Binnen Wochen wuchs die Bevölkerung von 80 000 auf 50 000 000 an. Menschen aus den umliegenden Städten und Ländern gaben herbei und Hilfskräfte fuhren aus, um Überlebende zu suchen. Es war der Fähigkeiten der Vampire zu verdanken, dass so schnell Wohnraum entstehen konnte. Viele Häuser aus Stein wuchsen wie von Zauberhand aus dem Boden. Es entstanden große Gewächshäuser Häuser mit Parkanlagen. Die Demokratie verschwand und es wurde wieder eine Monarchie unter der Führung der Familie Draculea eingeführt.


Die Stadt wird regiert von der Grafenfamilie Draculea, die zugleich Anführer des Draculinerclans ist. Das Oberhaupt ist Vlad Draculea. Er lebt in der Burg Hunedoara. Diese ist verbunden mit den Schlössern seiner Kinder und seiner Schwester, die die Stadt begrenzen und so die fünf Regierungsbezirke bilden, die von den Burgbesitzern geleitet und beschützt werden.


Das Stadtbild ist geprägt von vielen Steinbauten. Diese bestehen jedoch aus verschiedenen Gesteinsarten. Es gibt blaue, rote, grüne oder bernsteinfarbene Achathäuser, Häuser mit Kristallfassaden, Einkaufszentren aus Lapislazuli, Schulen aus Jade, Bahnhöfe aus Granit und Krankenhäuser aus Tigerauge. Das Ganze ergibt ein stimmiges Bild. Sie Straßen sind unterirdisch in Tunneln und die Fortbewegungsmittel sind U-Bahnen, die alles miteinander verbinden. Oberirdisch sind die Temperaturen zu kalt, um länger als einige Minuten draußen zu sein, deshalb wirkt die Stadt von außen nahezu unbelebt.
Am Stadtrand findet man riesige Windräder und Solaranlagen, die Strom liefern, Sowie auch Kläranlagen. Die Wärme stammt vom Feuer der Drachen, die mehrmals am Tag riesige Feuerwalzen durch ein unterirdisches Heizsystem aus Tunneln jagen. Diese sind so mit Diamanten verkleidet, dass sie davon nicht beschädigt werden, aber die Wärme gut weiterleiten.
Auffälig sind die fünf Burgen, die über die Stadt aufragen. Die Burg Hunedoara in der Stadtmitte und die Schlösser Danaéh, Luna, Bran und Lumina



In Hunedoara werden die Drachen verehrt, die die lebenswichtige Wärme schenken. Zugleich werden christliche Eigenheiten beibehalten, wie das Osterfest, Weihnachten oder Pfingsten, wenngleich es dem Drachenkult angepasst wurde. Für jeden Drachen gibt es ein Tempel, der einen Zugang zu dem unterirdischen Heizsystem hat. Manchmal kehren die Drachen in ihre Kultstätten ein, wo sie gern die Opfergaben nehmen, die meist aus Fleisch bestehen. Wenn ein neuer Drache geboren wird, dann wird an diesem Tag die Arbeit niedergelegt, ein neuer Tempel erschaffen und an dem Tag für den neuen Drachen gedankt.
Zentraler Punkt ist das Feuer der Drachen. So wird ein Kind im Drachentempel im kalten Drachenfeuer mit einem Namen geweiht.
Hochzeiten finden in einem der Tempel statt und von kaltem Drachenfeuer besiegelt. Diese Ehen können nur durch den Tod beendet werden.
Beim Tod eines Menschen wird dieser in den Drachentempel gebracht. Dort wird der Verstorbene von der Flamme eines Drachen verbrannt und eine Trauerfeier privaten Kreis abgehalten.



Die Draculiner halten Bildung in allen Bereichen wichtig. Deshalb gibt es eine umfassende Schulbildung, die bereits mit fünf Jahren beginnt und erst zum 20. Lebensjahr endet, wobei die letzten drei Jahre der Berufsbildung dienen durch eine Vertiefung in diesen Bereichen. Die Schule ist Pflicht für alle und kostenlos.
Es gibt zudem viele Theater, Bibliotheken und ein großes Stadion, sowie einige Kinos, Kulturbars und Konzerthallen. Auch große Einkaufszentren und Schwimmhallen gibt es.
Die Krankenhäuser sind gut ausgestattet und es gibt eine größere Spezialklinik für schwierige Fälle.

In Hunedoara existiert ein Blutspendesystem auf freiwilliger Basis. Die Spender leben in einem großem Anwesen zusammen. Diese führen Arbeiten für dieses Anwesen durch. Die Spender können einem bestimmten Vampir zugeordnet werden oder ein allgemeiner Spender sein. Die Familien der Spender bekommen eine finanzielle Entschädigung für den Einkommenswegfall durch die Spender. Kinder sind vom Spenden ausgeschlossen.



§ 1 - Eine Woche nach der Geburt muss jedes Kind in einen Drachentempel gebracht werden. Dort erst erhält es offiziell einen Namen. Es besteht die Verpflichtung, dieses Kind im Einwohnerverzeichnis eintragen zu lassen.

§ 2 - Die Schulpflicht beginnt mit Vollendung des 4. Lebensjahres und endet mit der Vollendung des 20. Lebensjahres.

§ 3 - Hochzeiten dürfen erst nach 5-jähriger Partnerschaft und in einem Drachentempel erfolgen.

§ 4 - Eine Scheidung ist nur durch den Tod oder unter besonderen Umständen möglich. Diese müssen der Bezirksverwaltung dargelegt werden.

§ 5 - Verbrechen werden innerhalb von zwei Wochen vor Gericht gebracht.
§ 5.1. Diebstahl, Betrug, Raub, Körperverletzung oder sittenwidriges Verhalten werden ungeachtet der Gründe mit 5 Jahren Haft und Dienst zum Allgemeinwohl bestraft.
§ 5.2. - Mord, Totschlag oder versuchter Mord werden mit 10 - 15 Jahren Haft und Dienst zum Allgemeinwohl bestraft. In besonders schwerwiegenden Fällen kann eine sofortige Verbannung aus den Eislanden nach Urteilsverkündung erfolgen.
§ 5.3. - Bei guter Führung kann eine vorzeitige Entlassung erfolgen, jedoch wird für die restliche Haftstrafenzeit eine 24h-Überwachung durch ein Wesen der Draculiner erfolgen.

§ 6 - Eine Ausreise ist nur nach Beantragung gestattet und erfolgt mit Hilfe der Teleportation eines Vampirs.
§ 6.1. - Eine Ausreise in die Schattenlande ist untersagt.
§ 6.2. - Eine Ausreise darf für maximal zwei Wochen erfolgen.

§ 7 - Ein Zuzug in Hunedoara ist beim Bezirksleiter zu beantragen.



In Hunedoara herrscht größtenteils Zufriedenheit. Durch ständige Überwachung ging die Kriminalität zurück. Manche sind jedoch gegen die Überwachung oder auch den Drachenkult. Es gibt einige Untergrundgruppierungen, die zudem gegen das monarchische System sind. Die Bevölkerung hat einen guten Bildungsstand und die Arbeitslosigkeit ist gering, da als Ausweg stets ein Beitritt zu den Spendern möglich ist.


Hunedoara ist in fünf Bezirke unterteilt. Der nördliche Bezirk - auch roter Bezirk genannt - wird von Daenerys Draculea regiert. Der östliche ist unter der Leitung von Caleb Draculea und ist der blaue Bezirk. Der südliche, gelbe Bezirk wird von Shae Draculea geleitet. Der westliche Bezirk ist der weiße Bezirk ist unter der Leitung von Daria Luena Draculea.

Burg Hunedoara -> Vlad Draculea


Burg Danaéh -> Daenerys Draculea


Burg Luna -> Daria Luena Draculea


Burg Bran -> Caleb Draculea


Burg Lumina -> Shae Draculea

zuletzt bearbeitet 03.10.2016 13:23 | nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jacky
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 46 Themen und 122 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 32 Benutzer (21.04.2016 19:56).