Das Wetter
Frühling 300 n.V.

In den Feuerlanden sind am Tag ca. 30 - 35°C, hin und wieder kann es sintflutartige Regengüsse und Gewitter geben. Die Eislande haben mit Temperaturen zwischen -10 bis -30 °C und Blizzards zu kämpfen. Temno Gorod hat zwischen 10 und 20 °C, während immer wieder orkanartige Stürme auftreten können.
aktueller Plot
Der neue Gott

Nach Jahrhunderten taucht der vampirische Wanderprediger Konrad von Marburg wieder auf und versammelt unbemerkt zunehmend mehr Menschen um sich und findet ein Artefakt, das ihn übermächtig macht. Er ist entschlossen, die Rolle von Gott, den er in all den Jahren nie fand, einzunehmen und die Welt nach seinen Vorstellungen zu verändern.
Das Team
Markus Durance Lamia Lacrima
Vlad Draculea
Wanted
Das Forum sucht-> in naher Zukunft finden sich hier neue Gesuche. :)

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Foren-Beitrag von Frederick Trumper im Thema

    Wozu die Tür zu machen? xD Aber Freddie ist nicht der Geduldigste. Der wird jetzt so ein "Viel-hilft-viel"-Ritual gesucht haben - in jeder Dimension mal reinpieksen und aus irgendeiner wird Markus schon gepurzelt kommen xD
    _____________________
    Frederick hatte nun schon zum zweiten mal die Formel angesagt und es geschah ein Hauch von nichts. Verdammter Dreck! Er hatte ewig auf dieses Ritual gewartet, das hat also zu funktionieren. So sprach er die Formel immer wieder, nicht wissend, dass sie hin und wieder durchaus funktionierte, aber so schnell verbanden sich Dimensionen nunmal nicht.. Er fluchte und schimpfte und irgendwas schien wohl das richtige gewesen sein, was er gesagt hatte, denn plötzlich ertönte ein Laut, den er so noch nie gehört hatte. Es war das Quietschen einer Rückkopplung, eine Explosion, eine Windböe, ein Kreischen und noch wieles mehr, dass gleichzeitig zu erklingen schien und doch schien nichts davon es richtig zu beschreiben. Die Erde unter seinen Füßen stöhnte, begann zu beben und Risse durchzogen den Boden. Es blitzte, doch schienen die Blitze für Sekundenbruchteile den Blick auf andere Welten freizugeben. Alle möglichen Farben erfüllten den Himmel und dunkle Schemen schienen über den Himmel zu ziehen, ähnlich wie er es einst in dem Meeresmuseum gesehen hatte, wo es eine Aussichtsplattform in knapp 200 Meter Tiefe gab. Man sah über sich die Sonne und die Fische waren nur Schemen, die über einem hinweg schwammen. So war es hier, nur waren es keine kleinen Fische, ondern große, fremdartige Wesen neben einigen kleinen, die nur schwer zu sehen waren, selbst für einen Vampir. Doch er sah auch, dass nicht alle Schemen verschwanden. Manche materialisierten sich und fuhren zur Erde hinab.
    Sie waren in einiger Entfernung, doch Freddie achtete nicht auf sie, sondern er hielt nach dem Ausschau, für den er den ganzen Spaß hier veranstaltete: Markus.

    @Markus von Durancé

  • Frederick saß abwartend auf einen Stein und fragte sich, wer sich solche blöden Planetenkonstellationen für so ein Ritual ausgedacht hatte. Er hatte fast 219 Jahre mit dem Ritual warten müssen, weil die Konstellationen nicht korrekt waren. Er hoffte, dass dieses Ritual auch funktionierte. Es war nicht das erste Mal, dass er versuchte Markus zurückzuholen, aber das erste Ritual, für das er so lange gewartet hat.
    Schuld an allem war der Krieg vor etwas über neun Jahrhunderten. Es war wie mit dem Weltmeistertitel - er war kurz vorm Höhepunkt seiner Karriere und die Vampire hatten alles versaut. Diesmal waren es eben die Vampire, die gegen Markus gekämpft hatten. Er selbst hatte auf der Seite von Markus gesstanden. Klar, anfangs hatte er sich gesträubt, doch nachdem sie ihn den letzten Weltmeistertitel, den er gebraucht hatte, gewinnen ließen, war er kooperativ und hatte sich schnell hochgearbeitet. Für die Aufträge musste man ein skrupelloser, egoistischer Arsch sein und das war Freddies Stärke. Er hätte es vielleicht bis zur rechten Hand bringen können - immerhin hat er auch Rosé als Spionin enttarnen können - das war ihm ein riesiges Vergnügen gewesen - und hatte einen Codex beschaffen können - den der Luft. Eine recht passable Laufbahn, bedachte man, dass er das als Neuvampir binnen eines Jahres alles geschafft hatte. Und dann kam der Kampf gegen ihre Widersacher und sie sperrten Markus in eine andere Dimension ein. Ohne ihn waren sie zu schwach gegen die Ältesten und sie ergaben sich. Über zwei Jahrhunderte hatte man ihn auf Schritt und Tritt beobachtet - Gott, hatte das genervt!
    Eines Nachts hatte sich eine Chance geboten zu entkommen. Eine große Versammlung auf dem Forum Romanum. In der Masse hatte er untertauchen und dann verschwinden können. Aura gelöscht und weg. Sie hatte ihn lange gesucht - viele Jhrzehnte lang und bis zum heutigen Tag hatte er seine Aura stets unterdrückt und sich unauffällig verhalten. Das war gar nicht so einfach, vor allem, wenn man gern im Mittelpunkt stand.
    Frederick war klar geworden, dass er Markus brauchte, wenn er sich nicht mehr ständig verstecken wollte. Er war zwar älter und stärker geworden, doch das waren die anderen auch. Markus war mächtig genug, um sich gegen die anderen zu wehren. Er hatte auch versucht, ein paar der alten Anhänger wieder ins Boot zu holen, doch sie hatten abgelehnt und damit sie ihn nicht verrieten, hatte er sie umgebracht. Und so saß er allein hier und musste alles selbst machen.
    Endlich war es nun so weit. Er schnappte sich die junge Frau neben ihm, der den Blutzoll zahlen sollte. Es war nicht so einfach gewesen, denn er hatte einen Schwarzblüter gebraucht und die waren oft gut bewacht, doch er hatte hatte Glück gehabt. Frederick achtete nicht auf das Gebettel der Frau. Er scnitt in ihr über einem Eimer die Kehle durch und füllte fünf Edelsteinschalen. Er positionierte sie und begann dann die Formel aufzusagen, die er schon lange auswendig konnte und hoffte, dass es diesmal funktionierte.

    @Markus von Durancé

Inhalte des Mitglieds Frederick Trumper
Beiträge: 7

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jacky
Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 46 Themen und 122 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 32 Benutzer (21.04.2016 19:56).

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen